zurück

RUMMMS - Die Fußball-Revue -

Ein Stadionwart im Stress für Kinder ab 6 Jahren



Eigentlich könnte Hotte Schwittkens mit sich und dem Leben zufrieden sein -er ist Stadionwart der alten Schule („Ich hab sie alle gekannt.“) und keiner kann den Platz einkreiden wie er – wäre da nicht Willi, der Maulwurf, der unter dem Spielfeld wohnt und immer wieder seine Hügel auf dem heiligen Rasen aufwirft.
Ausgerechnet heute, wo in Hottes Stadion das Länderspiel Patagonien – Shetland Inseln stattfindet,
und vorher aus dem Stadion live in alle Welt übertragen wird, wagt es Willi, einen Maulwurfshügel direkt am Elfmeterpunkt zu buddeln.

Während Hotte sich auf die Jagd nach dem Maulwurf macht, präsentiert der beliebte Moderator Gerd Rauloch .
Er stellt die beiden Fan-Blöcke vor, lässt sie ihren jeweiligen Fan-Gesang singen und hat natürlich auch aus jeder Mannschaft einen Star-Gast: aus der patagonischen Mannschaft den legendären Torwart „El Pulpo“ (Der Krake), der dem Publikum mit Hilfe einer Jonglage mit drei Fußbällen erklärt, wie er zum größten Torwart der Welt geworden ist, und von den Shetland Inseln den Stürmerstar „Magic Michael“. Er stellt mit Hilfe einiger Kinder aus dem Publikum eine Situation aus seinem letzten Spiel gegen Deutschland nach und zeigt, wie er es geschafft hat, die deutsche Hintermannschaft und Torhüter Oliver-Jens Lehmann-Kahn zu bezwingen. Und weil’s so schön war bekommen wir das Ganze gleich noch einmal in Zeitlupe zu sehen.

Wenn Moderator Gerd Rauloch am Ende von die gegnerischen Fan-Gesänge der zwei Blöcke zu einem gemeinsamen Kanon zusammenbringt, ist das Happy End nicht mehr weit. Denn auch Hotte Schwittkens und Willi, der Maulwurf finden zueinander und stellen fest, dass sie eine gemeinsame Leidenschaft haben und das Stadion doch eigentlich groß genug für alle ist.

In ist Achim Sonntag in vier verschiedenen Rollen und zusätzlich als
Puppenspieler zu sehen. Das Stück zeichnet sich aus durch hohes Tempo, irrwitzigen Humor und ein
hohes Maß an Publikumsbeteiligung.

von: Achim Sonntag und Ekki Eumann
gespielt von Achim Sonntag
Regie: Ekki Eumann

Hier das Info-Blatt (PDF) zum Download.

Bilder in hoher Auflösung (1 - 17 MB), zum Download anklicken